07.07.2018 Samstag Jugendtag der DLRG Ortsgruppe Marsberg e.V. am Diemelsee


Diemelsee.

Fast schon Tradition ist der jährliche Besuch der jüngsten Vereinsmitglieder der DLRG Ortsgruppe Marsberg e.V. zum Abschluss vor den Sommerferien an der vereinseigenen Wachstation am Diemelsee. Sonst kennen die Kinder vom Freitagsschwimmen vorwiegend das Hallenbad Diemeltal in Marsberg, doch nun war es soweit, sie durften wie die großen Rettungsschwimmer an den Diemelsee. Neben einer großen Wasserschlacht, einem Spaziergang zur Sperrmauer und vielen Spielen in und um die Station gab es auch eine Bootsfahrt auf dem Diemelsee. Bei schönstem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen wagten sich auch alle Vereinsmitglieder in den Diemelsee und erkundeten nicht nur schwimmerisch, sondern auch mit Surfbrettern das Freigewässer. Am Jugendtag konnten auch die neuen Feststoffwesten in Empfang genommen werden, welche bei der Bootsfahrt direkt zum Einsatz gekommen sind. Für die Anschaffung der neuen Feststoffwesten wurde dankenswerter Weise eine anteilige Kostenübernahme durch den Verein zur Förderung der ehrenamtlichen Arbeit in der Stadt Marsberg e.V. erteilt

Quelle: https://bez-hochstift-paderborn.dlrg.de/presse-news/news-details/neuigkeit/101/News.html


16.06.2018 Samstag Erfolgreicher Start des Jugend-Einsatz-Teams der DLRG


JET Team

13 Jugendliche lernten mit Spiel und Spaß den Wasserrettungsdienst am Diemelsee kennen.

Marsberg. Die DLRG Ortsgruppe Marsberg e.V. ging zum Start diesen Sommers den nächsten Schritt um das Ausbildungsangebot der Jugendlichen zu erweitern. Erstmalig in der Geschichte der Ortsgruppe Marsberg wurde ein Jugend-Einsatz-Team (JET) ins Leben gerufen, um eine Lücke in der Ausbildungskette zum Wasserretter zu schließen. Die Jugendlichen können mit 12 Jahren das DLRG–Bronze Abzeichen erwerben, aber erst mit 15 Jahren das DLRG – Silber Abzeichen sowie mit 16 Jahren die Wasserretterprüfung ablegen. Um diese 3 bzw. 4 Jahre optimal zur Vorbereitung auf die Wasserretterausbildung und den späteren Wachdienst zu nutzen, ist das JET ideal. Hier werden die Jugendlichen altersentsprechend an die grundlegenden Ansprüche des Wasserrettungsdienstes herangeführt. Dazu zählen unter anderem das Erlernen der Herz-Lungen-Wiederbelebung, der Umgang mit Rettungsgeräten, der Erwerb des Schnorcheltauchabzeichens, Funkausbildung, Theorieblöcke sowie die Rettungsschwimmpraxis. Hierbei kommen natürlich Spaß und Gemeinschaft nicht zu kurz. In den ersten zwei Treffen des JET in der eigenen Wachstation am Diemelsee erfuhren dreizehn Jugendlichen im Alter von 9 bis 13 Jahren die Grundlagen des Funkens, übten sich an Rettungsgeräten sowie Sanitätsausrüstung. Kontrollfahrten mit dem Motorrettungsboot lagen ebenso an der Tagesordnung wie schwimmen und der Umgang mit Surfbrettern. Zudem wurden sie mit möglichen Gefahren an offenen Gewässern vertraut gemacht und konnten sich rund um den Diemelsee austoben. Abends endete der Tag mit einer gemütlicher Runde am Lagerfeuer. Die DLRG Ortsgruppe Marsberg hofft mit dem Jugend-Einsatz-Team die Heranwachsenden für den Wasserrettungsdienst zu begeistern und somit den Nachwuchs für ein sicheres Badevergnügen ausbilden zu können. Wenn Sie uns in unserer ehrenamtlichen Jugendarbeit und dem ehrenamtlichen Wasserrettungsdienst unterstützen möchten, können Sie sich auf unserer Homepage (www.marsberg.dlrg.de) und durch die Aktion 100 +20 von Goeken Backen informieren.


25.02.2018 Sonntag Sanitätsausbildung Sanitätshelfer Abgeschlossen


SAN A

24 neue Sanitätshelfer SAN- A aus den Ortsgruppen: Delbrueck, Marsberg, Paderborn, Salzkotten, Warburg, Bueren, Natzungen, Peckelsheim haben am Wochenende die Prüfung bestanden. Herzlichen Glückwunsch.

Quelle: https://bez-hochstift-paderborn.dlrg.de/presse-news/news-details/neuigkeit/101/News.html


04.03.2018 Sonntag Ausbildungsassistent Rettungsschwimmen


Die Teilnehmer in Bad Lippspringe

20 neue Assistenten

Am Wochenende haben 20 Teilnehmer den Ausbildungsassistent Rettungsschwimmen erworben. Herzlichen Glückwunsch an die Ortsgruppen: Bad Driburg, Bad Lippspringe, Delbrueck, Marsberg, Paderborn, Warburg, Natzungen, Peckelsheim, Lemgo . Aus unserer Ortsgruppe nahmen Kevin Schröder und Pascal Plempe erfolgreich an der Ausbildung teil.

Quelle: https://bez-hochstift-paderborn.dlrg.de/presse-news/news-details/neuigkeit/102/News.html


03.03.2018 Die Region mit 29.000 Euro unterstützt


Marsberg (bre).

Auf strahlende Gesichter traf man in diesen Tagen in der Sparkassenfiliale in Nieder-marsberg. Kein Wunder, denn die Sparkasse hat Otto, das Sparschwein, erneut gut gefüttert. Spendengelder in Höhe von 29.000 Euro hat die Sparkasse Paderborn-Detmold an die ehrenamtlich agierenden Vereine in der Region ausgeschüttet. Die Sparkasse beweist damit ein hohes Engagement und zeigt die regionale Verantwortung und die auf Nachhaltigkeit ausgelegte Geschäftsphilosophie, von der möglichst viele Menschen profitieren sollen. Auf Einladung der Sparkasse trafen sich kürzlich Sparkassenmitarbeiter und Ehrenamtler zum regen Austausch und um das gemeinsam Erreichte zu feiern. Nicht nur Bares ist Wahres. Ferner unterstützten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Sparkasse aktiv das Projekt der Bürgerwiese in Marsberg mit 76 Stunden Muskelkraft.

Quelle: Diemelbote 03. März 2018